aktuelle news
news 2012 news 2011
news 2010 news 2009

 

12.12.10- 18.12.10 Eine super Trainingswoche mit Attila Skukalek liegt hinter uns. Viel Schnee und gute Laune begleiteten diesen Kurs. Und ich habe doch tatsächlich meine italienische Bakannte aus dem Kurs im April wieder getroffen! Ganz nach Attilas Art wurde sehr auf exakte Ausführung und abwechslungsreiches healwork geachtet und auch das Choreo-Training kam nicht zu kurz. Viel zu schnell ging die Woche vorbei und wir mussten am Sonntag von vielen neuen Freunden wieder Abschied nehmen aus dem 'Winterwonderland'.

 

30.11.10 Roxy lies heute eine erneute 'Augenzuchtuntersuchung beim TA über sich ergehen. Meine kleine Maus war wieder vorbildlich und stürmte schon gleich in das Behandlungszimmer, so daß alle gleich Lachen mußten. Zur Belohnung erhielt sie den Befund: CEA-PRA-Kat-frei mit 'fast' 3 Jahren und es gab auch keine weitere Auffälligkeiten an den Augen.

27.11.10 DogDance-Choreo-Seminar bei Donauwörth:
Leider war die Guppe wegen Krankheit (Hunde und Autos ;-) )auf 5 Teams zusammengesschrumpft. Wir stellten jedoch schnell fest, daß es auch sein Gutes hatte, denn bei der Musikauswahl verging die Zeit wie im Flug und jeder konnte auch noch an seiner Choreo arbeiten. Natülich gab es auch den ein oder anderen Theorie-Part bei diesem Seminar. Bei all dem Eifer, hätten wir locker noch einen zweiten Tag weiterarbeiten können...Jetzt bin ich erst mal gespannt auf all die vielen neuen Tänze, die ich hoffentlich irgendwann zu sehen bekomme! (Fotos folgen demnächst)

13/14.11.10 DogDance-Seminar bei den Agility-Freunden,Donzdorf:
Auf dieses WE habe ich mich besonders gefreut, denn hier ging es schließlich in Roxy's alte Heimat! Wegen der kalten Jahreszeit (haha! wer rechnet auch mit 17 C° mitte November) hatten sich die Donzdorfer extra um einen Trainingsraum bemüht. Es erstaunt mich immer wieder selber, mit wie viel Spaß und Eifer die Hunde an so einem langen Tag mitarbeiten. Es war auch wieder toll zu sehen, daß die Rasse beim DogDance keine Rolle spielt. Da Verbeugt sich ein Pudel neben einem Schäferhund, ein Border Collie und ein Aussie drehen ihre Kreisel neben einem Kromfohrländer, ein Eurasier touched vosichtig den Targetstab, während ein Waller und ein Labrador sich in der Triebkontrolle üben. Nicht zu vergessen die tollen Mischlinge die erstklassige Pfotenarbeit zeigten.

Danke vor allem an Meli, die die ganze Organisation in die Hand genommen hatte. Mehr Fotos gibt es demnächst im Fotoalbum.

 

07.11.10 neue Bilder bei den Tier-Aquarellen

07.11.10 DogDance-Seminar bei den HF Weissenburg:
Eines muß man den Weissenbuger DogDancern wirklich lassen: sie sind wirklich wetterfest! So ein bisschen Regen kann der guten Laune und dem Trainingseifer nichts anhaben. Und, daß man, mit "Just for fun' seinem Hund viel beibringen und auch noch einen netten Tag verbringen kann, darüber waren sich alle einig. Zum Aufwärmen zog es und dann doch ins Vereinsheim, wo für eine super Verpflegung gesorgt war.

Vielen Dank für die Einladung. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch zu arbeiten. Leider hielt meine Kamera nicht so viel von dem dunklen Novembertag, aber ein paar Bilder findet ihr im Fotoalbum.

 

24.10.10 DogDance-Turnier auf der 'Animal' in Stuttgart: Roxy schämt sich schon, aber es gab wieder einen Pokal (und Futter und Spielzeug!). Dies war bislang die größte Herausfroderung unserer Auftritte. Sehr viele Leute, Hunde und Tumult und ein irrer Hall ging durch die arenähnliche Tribüne. Nach einer anfänglichen Denkpause hat Roxy aber fast 'übereifrig' ihr Programm durchgezogen. Immerhin schafften wir es in Klasse 2 auf Platz 2 und erhielten somit bereits unseren 2. Aufstigespunkt für die höchste Klasse 3! Ich bin stolz auf meine kleine Maus.
Ganz besonders habe ich mich über den Besuch einiger Freunde aus Württemberg gefreut - hat ja nicht jeder einen eigenen 'Fanclub' dabei ;-)

11.10.10 Hinweis: Bilder vom Tunrier der 'Magischen Pfoten' gibt es demnächst in der Fotogalerie.

10.10.10 Agility-Turnier: Unser erstes Agility-Turnier der 'Magischen Pfoten' fand bei traumhaftem Herbstwetter statt. Bis aus Amerika waren die Zuschauer angereist ! ;-) Richter Rolf Frank sorgte für sehr schöne Parcoure die eine deutlich Abstufung in den verschiedenen Klassen erkennen liesen. Herzlichen Glückwunsch all den verdient plazierten Starten. Roxy machte ihre erste Bekanntschaft mit ihrem zukünfigen Bräutigam und fühlte sich im Rudel von Ursl und Ingrid gleich sichtlich integriert. Außerdem wollte sie sich selber noch zu Wort melden:

"Also, das Rumtoben mit den Borderjungs war ja mal wieder eine echte Abwechslung bei so einem Turnierstreß! Dark finde ich ganz nett, der ist wenigstens nicht so stürmisch und aufdringlich wie diese jungen Kerle! Aber das Frauchen.....für die war ich wieder viel zu schnell (4,55m/s beim Jumping!)....dann hat Sie so einen sch...Wechsel gemacht (das hat sogar Rolf gesagt!), daß ich nur noch die nächste Stange reißen konnte. Ich glaub ich muß sie noch ein wenig mehr auf Trab halten...!"


Dark und Roxy .................................................. Roxy hält die Jungs in Schach

 

03.09.10 Agility-Turnier Aalen:Und schon geht es wieder selber an den Start. In Aalen hat es für einen 3. Platz im A-Lauf gereicht, wenn auch ein kurzes Bremsen vor einer Hürde uns eine Verweigerung gekostet hat. Aaaaber...keine Stange gefallen und Slalom richtig! Wir steigern uns!


Foto: S. Gareiß

03.09.10 Am Freitag durfte ich mit Silvia ein wenig WM-Luft schnuppern! Es war echt klasse die Stimmung dort mit zu erleben. Natürlich gab es viele tolle Läufe zu sehen.

Ergebnisse der Agility -WM 2010 in Kreuth

Parcourpläne der WM

Videos der deutschen Starter


Immer wieder schön: das Durcheinander bei der Parcourbegehung!

 

30.09.10 Es gibt neue DogDance-Seminare.

26.09.10 Petrus hat es gut gemeint mit den Donauwörther Tierfreunden und uns sogar noch ein wenig Sonne für das Tierheimfest in Hamlar geschickt. Meine Befürchtung, daß sich meine Hunde von dem lauten Gebell der Tierheimhunde, ablenken lassen war völlig unbegründet. Beide waren wie immer mit Eifer dabei und zeigten ihr Tänze dem zahlreich erschienenen Publikum. Da ich wegen der schlechten Wetterprognose Angst hatte, wir würden mit den Engelflügeln vielleicht abheben, hatten wir kurzerhand das 'Papa Pinguin-Programm' noch einmal ausgekramt. Und was soll ich sagen...Roxy wußte auch hier noch was der Reihe nach dran kam, bevor ich auch nur ein Handzeichen geben konnte. Schlauer kleiner Wirbelwind!

20.09.10 Hier mal wieder ein kurzer Zwischenbericht vom Tischtennis: Tim hat es am vergangenen Wochenende in Altdrof, bei dem bayrischen Ranglisten -Turnier(VRLT) bis auf den 2. Platz geschafft. Wir sind super stolz darauf! Einen Bericht mit nettem Foto gibt es auf der BTTV-Seite.

17.09.10 Wäre schön, wenn ganz viele von euch am, 26.09.10 zum Tierheimfest nach Donauwörth (Hamlar) kommen würden. Bei einem gemütlichen Treffen von Tierfreunden, zeigen wir dort unser Tänze und hoffen auf eine nette Runde bei Kaffe und Kuchen. (Zeit: 12.00-17.00 Uhr)

Außerdem ist die Wurfplanung für Frühjahr 2011 nun online. Wer neugierig ist kann mal bei den moonracers 'reinspitzeln'.

 

25/26.08.10 Ich hatte schon überlegt, ob unser Moonracer-Mobil auch schwimmen kann... ganz so schlimm wurde es dann aber auch wieder nicht. Zu mindest konnten alle Tänze auf dem 5. DogDanceTurnier in Dormagen bis zum Schluß vorgeführt werden. Am Sa. übte ich mit Gino noch ein Mal in der Fun-Klasse und mit Roxy testet ich den 'luckyDip'! Wir hatten wirklich 'luck', denn ich zog die CD mit Nena's Leuchtturm' und das passte wirklich gut zu uns.
Der Sonntag war dann schon viel angespannter. Schließlich ging es da an die offiziellen Klassen. Leider waren meine Hunde schon etwas sehr platt und bei Roxy äußerte sich das in Bellen beim Tanzen. Trotzdem schaffte es Gino, bei seinem ersten offiziellen Start in der Klasse 1, noch auf Platz 6 von 11. Roxy kam bei ihrem ersten Start in der Klasse 2 auf Platz 3 nach starker holländischer Konnkurrenz.
Unser 'kleiner' Ausflug hat sich also auf jeden Fall gelohnt, schon alleine wegen der herzlichen Betreuung auf dem Hundeplatz und der vielen Bekannten die man dort trifft und neu kennenlernt.
Es war ein schönes Turnier und wie ich meine, auf sehr hohem Niveau. Viele Starter hatten (wegen Stau) Anreisezeiten von 8-12 Stunden und kamen von der Schweiz, Holland, Belgien und aus allen Teilen Deutschlands.

 

 

23.08.10 Neue Kamera - neues Glück! ... habe es tatsächlich geschafft, ein paar Videos in ansehbarer Qualität und keiner all zu großen Ladezeit ins Netz zu stellen. Über den neuen Menüpunkt 'Videos' kommt ihr in Zukunft direkt zu meinen Videos auf YouTube.

16.08.10 Zwei lange Agi-Wochenenden und einige km Fahrt liegen hinter uns. Während wir in Wangen fleißig Schleifchen für unsere V-Läufe (leider unplaziert) gesammelt haben, so hat es in Gotha zum Schluß noch für ein kleines Pokälchen für den 3. Platz im Jumping gereicht. Mein guter Gino hatte leider das Pech
2 x auf dem 4. Platz zu landen, aber ich war mit dieser Leistung duchaus zu frieden
.


Roxy und Gino haben in Wangen Schleifchen gesammelt - Roxy's Onkel Eyk war zufällig im Nachbarzelt

 

05.08.10 Bei Familie Schuster gibt es hübschen BorderCollie Nachwuchs. Ich bin natürlich nicht ohne Kamera zum Welpen-Gucken gefahren. Nähere Information bei Border Collies von der Mühlbachquelle

 

31.07 und 01.08.10 Agilityturnier in Wangen. Da sollte man einfach mal dabei gewesen sein. Fast alle Teilnehmer campen mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil oder übernachten einfach im Bauwagen! Ohne großen Streß in der Früh und am Abend macht ein Agi-Turnier noch mehr Spaß. Wir hatten wieder 4 schöne Läufe, aber leider nie fehlerfrei (2x V un 2 x sg). Dafür rettete Gino und Tim unsere Ehre beim Spiel am Samstag abend mit dem 1. Platz! Tanja Bauer und Claudia Himmelsbach hatten einige witzige Stationen aufgebaut, die man gemeinsam mit seinem Hund durchgehen sollte. Roxy und ich hatten schon bei der ersten Übung verloren: Fußball in den Sacktunnel treffen und der Hund darf sich dabei nicht aus einem Viereck bewegen'...blöd wenn der Hund Ball-Verückt ist und Frauchen nicht treffen kann! Bei der guten Verpflegung war auch meine Familie zufriedengestellt und es war ein richtig schönes Wochenende.

 

24.07.10 Na super! Den einzigen Tag mit starkem Dauerregen, hatten wir uns zum Hütetraining in Unterliezheim bei Fam. Schuster ausgesucht! Aber man ist ja schließlich kein 'Weichei! Also Regenklamotten an und durch...! Wie sich zeigte hat Roxy noch nichts vergessen. Am Netz folgte sie ihrem Instinkt und positionierte sich immer auf '12 Uhr' wie es sich gehört! Auch als sie zu den Schafen rein durfte, arbeitete sie schön konzentriert und hörte auf meine Anweisungen. Natürlich müßten wir jetzt erst noch ein paar Kommandos festigen und viel, viel üben. Nachmittags durften wir sogar ganz ohne Netz arbeiten, was sich schon als etwas schwieriger herausstellte und Roxy vor lauter Aufregung doch schnell die Puste aus ging. Es war wieder mal ein lehrreicher Tag, mit netten Leuten und auch wenn so mancher danach sein Auto mit dem Traktor aus dem Schlamm ziehen mußte...es war einfach schee....

Danke Christoph für die schönen Fotos!

 

18.07.10 Eigentlich sind die news ja meinen Hunden gewidmet...aber, weil wir ja doch ein wenig stolz sind und Tim und Jörg ja mit dem 'moonracer'-Mobil nach Grafenau im Bayr. Wald gefahren sind ... sei erwähnt, daß Tim bei der Südbayerischen Tischtennismeisterschaft der Schüler B auch noch einen unerwarteten 3. Platz erreicht hat. Somit hat er sich jetzt 2 x für die Bayerische Meisterschaft im September qualifiziert und startet einmal am 11./12.09 in Donauwörth für die Schüler B und am 18./19.09. in Altdorf für die Schüler C.
Puh! Jetzt wird es langsam wirklich eng mit den Wochenenden! (zum BTTV-Bericht)

11.07.10 Bei optimalem Sportwetter fand heute das Agi-Turnier des HSC Ries in Möttingen statt. Ich mußte feststellen, daß es ganz schön schwierig ist, zwei so unterschiedlich Hunde wie Gino und Roxy, in einer Klasse zu führen und die Wechsel bei jedem Hund an der richtigen Stelle zu machen. Gino schaffte sogar einen fehlerfreien Jumping, allerdings mußte er sich am späten Nachmittag so auf den Slalom konzentrieren, daß uns natürlich wieder die Zeit davonlief.

Als Richter fungierte Rolf Frank an diesem Tag und ich hatte zeitweise die 'hohe' Aufgabe des Richterassistenten zugeteilt bekommen. Es war sehr interessant ein Turnier auch ein Mal von der organisatorischen Seite mitzuerleben.

Während wir uns wie gewohnt im Mittelfeld plazierten erkämpfte sich zur selben Zeit mein Sohn Tim den
1. Platz auf dem südbayerischen Tischtennisturnier in Erdweg bei den Schülern C!
Das heißt: Tim darf nun im September auf der bayerischen Meisterschaft mitspielen und zusätzlich noch am kommenden Samstag eine Altersklasse höher um die Südbayerische Meisterschaft der B-Schüler kämpfen. Den Bericht dazu könnt ihr auf der Seite des BTTV lesen.


Sieger LBRLT in Erdweg Schüler C ----- Foto(BTTV)

04.07.10 An diesem Sonntag hatten wir viel Spaß auf dem Sommerfest in der Hundeschule 'Flotte Pfote'. Mit einem Agility-Monopoly-Spiel, Hunderennen und DogDance-Vorführung verging der Nachmittag wie im Flug. Und obwohl Roxy nun so richtig Interesse an der Herrenwelt zeigte - brachten wir es fertig , unseren Tanz bis zum Schluß durchzuhalten. Beim Hunderennen durfte Roxy dann noch so richtig 'Dampf ablassen und lief als Schnellste durchs Ziel! Viele schöne Fotos vom Fest, findet ihr in der Galerie.

26.06.10 We have won! Abbiamo Vinto! WIR HABEN GEWONNEN!!!
Roxy und ich haben unseren 1.Start in der offiziellen DogDance Klasse 1 gewonnen!
Und das wo Roxy meinte sie muß 3 Tage vorm Turnier läufig werden! Mein 'Rammstein-Fietz-Mix" hat voll eingeschlagen. Spätestens als 'Rammstein' anlief zog es jeden auf die Zuschauertribüne, um zu sehen wer denn so eine Musikauswahl trifft. Die schönsten Richterkommentare auf unsere Einlage von "Manchmal brauchst du einen Engel' waren wohl: " Ich hätte heulen können" oder 'Ich habe eine richtige Gänsehaut bekommen!' Selbst von den italienischen Jurymitgliedern bekamen wir nur Lob. Ganz besonders habe ich mich über die vielen Glückwünsche aus dem Publikum und das Lob der anderen starken Teams gefreut.

19/20.06.10 Tim und ich haben am Wochenende unseren Wohnwagen beim Agi-Turnier in Freising eingweiht. Allem Regen zum trotz haben wir der Schlammpartie getrotz und auch noch ganz schöne Läufe absolviert. Von der Zeit waren wir immer ganz Vorne dabei, nur leider bleibt weiterhin 1 Fehler in jedem Lauf. Entweder es fällt eine Stange oder, wenn mal alle Stangen liegenbleiben, bekommt Roxy eine Verweigerung am Slalom, weil sie erst an der zweiten Stange einfädelt. Aber ich bin mir sicher, daß wir diese 'Hürde' auch noch irgendwann meistern werden.
Bleibt noch zu Sagen, daß das Turnier von Canifit sehr gut organisiert war und die Helfer trotz, des schlechten Wetters und dem Anblick des geschädigten Hundeplatzes, ihre gute Laune nicht verloren. Die Parcoure von Mina Piske waren wieder sehr Hundegerecht, mit kleinen Kniffen und waren sehr gut den verschieden Leistungsklassen angepaßt.


Jumping 1 in Freising

13.06.10 Leider kämpfen Roxy und ich auf den Agi-Turnieren immer wieder mit fallenden Stangen und den Slalomeingängen und bewegen uns dabei immer im guten Mittelfeld. Dank Sabine giebt es aber heute mal wieder klasse Fotos vom Turnier in Hofstetten.

15.05.10 Auf der neuen Seite 'Kurse' findet ihr die Termine, wann meine aktuellen DogDance-Kurse und Semianre in verschiedenen Hundeschulen stattfinden.

02.05.10 Heute verbrachten Sabine Gareiß, meine Familie und ich den Tag auf der Tier und Natur in Fürstenfeldbrück. Es war eine sehr heimelige, Ausstellung mit sehr gut ausgewählten Ständen und einem abwechslungsreichem Programm. Unser Vorführungen zu DogDance, Treibball, Obedience und Longieren wurden vom Publikum mit Applaus angenommen. Beim DogDance hatten wir noch super Unterstützung von Pia und Armin mit ihren Hunden Denis und Leila. Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit und wir mußten am Ende bei strömendem Regen alles einpacken.

Fotos: S.Gareiß

Facit: Die Tier und Natur in Fürstenfeldbruck - durchaus ein empfehlenswerter Ausflug für Tierliebhaber


01.05.10 Beim Turnier in Westenhausen gab es unter den Startern ein heimliches 'Rehgebirgler'-Treffen! Und da hätte sich die Roxy doch glatt in den hübschen Navajo verguckt. Dumm nur, daß sie ja fast Geschwister sind und dann auch noch beide Merle! Ne, ne Roxy, da geht nix!


------- Kate - Mitch ----------Dana--------- Navajo-------- Isy -------- Roxy-----Toffe------ Ice ----

Leider war, wie für viele andere Hunde an diesem Tag, ein Verleitung zu viel für uns im Parcour und so gingen wir mit einem 'schön' gelaufenem Dis nach Hause.


22.04.10 Zwei wichtige Termine für Hundefreunde:

 

Am 01/02. Mai findet in Fürstenfeldbruck die Tier & Natur statt. Sabine Gareiß und ich werden mit unseren Hunden am Sonntag verschiedene Beschäftigugsmöglichkeiten vorstellen. Nähere Infos über Anfahrt und Programm findet ihr auf www.tiermesse.com.

 

 

Am 22. Mai findet mein DogDance - Workshop in der Hundeschule 'FlottePfote statt. Anmelden könnt ihr euch bei Sabine Gareiß in der Hundschule 'Flotte Pfote'.

18.04.10 Mit 17 Personen und 14 Hunden starteten wir unsere, fast schon traditionelle , Frühjahrswanderung im Atlmühltal. Als Besonderheit hat Silvia dieses Mal eine Bootsfahrt für den Rückweg ausgesucht. Mensch und Hund wurden also kurzerhand in die 3-4 Mann - 'Canadier' verfrachtet und dann wurde gepaddelt! Die einzigen, die kurz unfreiwillig Baden gingen, waren Cleo und natürlich Roxy. Natürlich gibt es auch ein paar schöne Bilder zu unserer 'Bootswanderung'.

11.04.10 Roxy und ich haben unsere 1. Obedience-Prüfung in der Klasse 1, im HF Weissenburg, mit einem 'sehr gut' bestanden. Leider hat Roxy die 'eine Minute sitzen bleiben' versemmelt. Wenn die Border sich auch immer gleich hinlegen müssen...! Aber beim Rest fehlten überall nur Kleinigkeiten und ich war echt froh, daß Roxy nach der anstrengenden Agi-Woche noch so eifrig durch die Prüfung lief.

10.04.10 Hunde K.O. und Menschen froh! Eine herrliche Woche im Hundesporthotel Wolf liegt hinter uns. Andrea und Remo hatten kein Pardon mit ihren Teilnehmern und der häufigste Satz war wohl "...und no'mal vom Anfang...". Viel gelernt - nette neue Bekannte gefunden - und richtig viel Agility trainiert. Während Roxy eifrig mit mir trainierte, durfte Gino mit Jörg zum Wandern. Sheila hatte nach einer Bergtour die Nase voll und ging lieber wieder altersgemäß zur 'Wellness' -Behandlung mit Dorntherapie und Akkupunktur! Der blaue Himmel und der Sonnenschein die ganze Woche (nach heftigem Schneefall am Montag) trug natürlich zu diesem gelungenm Urlaub bei. Fazit: rundum empfelenswert!


An der schönen Ammer - unsere Trainingsgruppe (eine von Vier)

 

22.03.10 Endlich Sonnenschein! Nun habe ich endlich die Auflkleber auf unserem neuem Heim anbgringen können. Wir sind jetzt nämlich auch unter die Camper gegangen, schließlich will man (Frau!) ja auch mal auf ein Wochenendturnier weiter entfernt gehen. Wir werden unser neues Feriendomizil aber auch nutzen, um mit unseren erfolgreichen Kids auf Tischtennis-Tour zu gehen.


Bitte noch mein tolles Kennzeichen zu beachten: A-GI 1919

20.03.10 Jippie! Wir starten von den Beginnern gleich durch zu OB1! Ich glaube in der Reithalle in Lippach bei unserer ersten Obedience -Prüfung war Roxy noch aufgeregter als ich! Zuerst die lange Gruppenarbeit mit 2 Minuten ablegen und als 1.Starter ging es mit der Fußarbeit gleich weiter- Roxy war nicht wirklich bei der Sache- Doch dann endlich kam die Übung mit der Box und zum Schluß noch das Apportieren. Da zeigte mein kleiner Border was in ihm steckt und somit erreichten wir auch die Punkte für ein 'vorzüglich' und den 3. Platz von 7 Startern. Sabine Gareiß erreicht mit Tikka den 2. Platz in der Klasse 2!

OB Lippach

02.03.10 DOCMA -TV hat einen netten Zusammenschitt von unserem Drehtag erstellt. Unsere TV- -Aufnahmen wurden am letzten Samstag gesendet.

Wer's verpaßt hat, kann sich die Sendung vom 27.2 noch bis kommenden Sonntag kostenlos bei VOX NOW im Internet ansehen. (Hinweis: unser Beitrag beginnt erst nach 22. Minuten; mit dem Schieberegler kann man etwas 'vorspulen')

Ein Fotobericht findet ihr auf der 'hunkaztemaus' seite unter 'Achtung Winter '.

15.02.10 Roxy hat 2 soo schöne Fotos von ihrer 'Zwillingsschwester' zum Geburtstag geschickt bekommen. Die möchte ich euch nicht vorenthalten:

14.02.10 Alles Gute zum 2. Geburtstag Roxy!


So sah mein properes Mädel mit 5 Wochen aus.

10.02.10 heute habe ich die Gentestuntersuchungen von Optigen erhalten: Meine kleine Maus ist genetisch frei ('normal') von CL/CEA/CH ! Das heißt sie kann diese Augenkrankheiten auf keinen Fall vererben! Ich brauch glaube ich nicht zu sagen wie ich mich über diese Ergebnisse freue.

06.02.10 Es gibt einen neuen Unterpunkt Termine, über Veranstaltungen, wie Agility und DogDance-Turniere, sowie Veranstaltungen des CfbrH, und sonstiges. Leider überschneiden sich einige Termine und wir werden es sicherlich nicht schaffen, an allen Veranstaltungen teilzunehmen, aber auf den meisten werdet ihr uns wohl schon finden.

SENDETERMIN für unsere 'HundKatzeMaus'-Sendung steht fest:
Samstag 27.02.10, 18.00 Uhr im VOX

03.02.10 Überarbeitung der Seite Agility, mit neuen links zu Turnierinfos.

30/31.01.10 Ein richtiges Hundewochenende liegt hinter uns. Den Samstag verbrachten wir bei einem gemütlichem Agility-Kaffee bei Sabine in der Hundeschule 'FlottePfote'. Neben Kaffee und Kuchen kam auch das Training nicht zu kurz!
Am Sonntag haben wir uns der Wanderung des Club's für britische Hütehunde angeschlossen. Bei strahlendem Sonnenschein liefen wir durch den herrlich verschneiten Wald in Deuringen. Wie viele Hunde und Leute es waren, läßt sich nicht genau sagen, es waren jedenfalls sehr viele! Alle Hunde hatten viel Spaß, tobten durch den Schnee und liesen sich weder von Spaziergängern, Joggern oder Pferden aus der Ruhe bringen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Spaziergang.
Natürlich giebt es auch wieder ein paar schöne Fotos in der Galerie.


26.01.10 FILMTAG! Pünktlich zum vereinbarten Termin hat Petrus uns eine gehörige Ladung Schnee geschickt! Denn, was wäre ein Winter-Special bei 'HundKatzeMaus' ohne Schnee! Es war wirklich ein sehr aufregender Tag. Die ganze Familie mit all unseren Tieren hat bei den Dreharbeiten mitgewirkt und jeder hat seine kleine Rolle bekommen. Um 11 Uhr traf das Filmteam von DOCMA-TV in Ellgau ein. Wegen dem Scheechaos am Flughafen, kam die Moderatorin Diana Eichhorn erst am Nachmittag bei uns zu Hause an. Gedreht wurde dann fast ohne Pause bis ca. 19.00 Uhr. Natürlich gab es auch einiges zum Lachen, wenn zum Beispiel 3 Hunde beim Kamerastart auf Kommando mit lautem Gebell aus dem Bild laufen und lieber den passierenden Hund begrüßen oder wenn eine Sandra es nicht auf die Reihe brachte 'trockene Heizungsluft und niedrige Luftfeuchtigkeit' in einem Satz auszusprechen!

Der genaue Sendetermin steht noch nicht fest. Wir hoffen, daß es noch in diesem Winter sein wird. Am Besten schaltet ihr jetzt immer am Sa. um 18.00 Uhr VOX ein und schaut HundKatzeMaus an. (oder ihr schaut auf meinen news nach, wann der Film ausgestrahlt wird.) Ich halte euch auf dem Laufenden.

Ach ja , mit der freundlichen Genehmigung von DOCMA-TV habe ich ein paar Bilder vom Drehtag in die Galerie gestellt.

 

19.01.10 Heute habe ich meine Zwingerschutzkarte bekommen. d.h. der Name für meine Border Collie-Zucht steht nun endgültig fest und ist weltweit durch die FCI geschützt. Der erste Wurf mit dem Namen 'of the Moonracers' ist erst für Anfang 2011 geplant. Mit der neuen Website werde ich mir also noch etwas Zeit lassen.
;-)
****..., aber ein Logo gibt es schon****

 

17.01.10 Auf der CAC in Nürnberg haben wir heute Melanie und Gismo (Roxy's Bruder) getroffen. Die Wiedersehensfreude der beiden Geschwister hielt sich in Grenzen, was sicherlich an der stressigen Ausstellungsatmosphäre lag. Da wäre halt jetzt eine schöne grüne Wiese zum Toben recht gewesen. Nach erfolgreicher Ausstellung wurden die beiden Geschwister heute auch gleich angekört.


Roxy mit ihrem Bruder Gismo (alias Romeo)

15.01.10 Neue Bilder im Fotoalbum unter 'Hundebesuche 2010'

05.01.10 Das neue Jahr startet mit einer rießen Überraschung für uns. Bald steht uns ein aufregender Tag bevor, denn bei uns zu Hause wird ein 'Winter-Special' der bekannten Sendung 'HundKatzeMaus' von dem TV -Sender VOX gedreht.
Nun wird sich zeigen wer das Zeug zum Film hat ;-)
Über den Drehtag und den Sendetermin werde ich hoffentlich bald Neues berichten können.